Die Lerninhalte werden durch digitale Medien und Werkzeuge dem Lerner nähergebracht und im Selbststudium oder kombiniert im Blended Learning (Online und Präsenz) vermittelt.

  • Orts- und zeitunabhängiges Lernen
  • Kosteneinsparungen (keine Anreise-, Übernachtungskosten)
  • Geringerer Organisationsaufwand
  • Möglichkeit von Interaktivität
  • Individuelle Lernerfolgskontrollen
  • Besserer Überblick über den Durchführungsstatus der Lernenden
  • Einfache Einbindung multimedialer Inhalte (Videos, Audio, etc.)
  • Kombination unterschiedlicher Formen (Blended Learning)
  • Verschiedenes Vorwissen kann besser ausgeglichen werden
  • Lernen je nach Lerntyp sowie Lerntempo möglich
  • e-Learning erhöht die Selbstständigkeit
  • Standardisierte Qualität