Technische Prüfungen Ihrer Maschinen und Anlagen

Im Rahmen des Konformitäts­bewertungsverfahrens können zusätzliche technische Prüfungen von Maschinen und Anlagen oder weitere gesetzlich vorgeschriebene Dokumente erforderlich sein. Die Konformitätserklärung ist eine Eigenerklärung des Inverkehrbringers einer Anlage oder einer Maschine.

Unsere qualifizierten Fachkräfte unterstützen Sie bei allen technischen Prüfungen von Anlagen und Maschinen hinsichtlich der elekrischen Ausrüstung von Maschinen, Lärmemissionen, Explosionsschutz und Nachlaufzeitenmessungen.

Maschinensicherheit – Technische Prüfungen

Technische Prüfungen von maschinen und Anllagen Unternehmen Schmelzofen

Im Rahmen des Konformitäts­bewertungsverfahrens können zusätzliche technische Prüfungen von Maschinen und Anlagen oder weitere gesetzlich vorgeschriebene Dokumente erforderlich sein. Die Konformitätserklärung ist eine Eigenerklärung des Inverkehrbringers einer Anlage oder einer Maschine.

Unsere qualifizierten Fachkräfte unterstützen Sie bei allen technischen Prüfungen von Anlagen und Maschinen hinsichtlich der elekrischen Ausrüstung von Maschinen, Lärmemissionen, Explosionsschutz und Nachlaufzeitenmessungen.

Prüfung der elektrischen Ausrüstung

von Maschinen gemäß VDE 0113

Prüfung der elektrischen Ausrüstung von Maschinen gemäß VDE 0113

Elektrische Ausrüstungen von Maschinen und maschinellen Anlagen sind, wie andere Anlagen und Betriebsmittel, einer elektrotechnischen Prüfung zu unterziehen. Vor der Inbetriebnahme, nach Änderungen, Reparaturen und Austausch von Teilen einer Maschine sowie in regelmäßigen Abständen hat eine Prüfung der Anlage zu erfolgen. Die Prüfungen sind eine wesentliche Voraussetzung für die Arbeitssicherheit der in den Betrieben, Institutionen und Behörden tätigen Personen. Denn schon vermeintlich kleine Schäden an einer elektrischen Anlage können fatale Folgen haben. Oft sind es lockere Klemmen, defekte Kontakte oder verschlissene Bauteile, die für Ausfälle der Maschine, Unfälle oder für die Entstehung von Bränden ursächlich sind.

Daher gilt, dass eine nachweislich sachgerecht durchgeführte, vorbeugende Instandhaltung und damit Störungsfrüherkennung die Betriebssicherheit erheblich verbessert. Die Durchführung regelmäßiger Prüfungen schützt nicht nur das Objekt, Leib und Leben, sondern wirkt sich langfristig Kosten senkend aus und mindert das Haftungsrisiko für Ihren Betrieb. Alle technischen Prüfungen sind gemäß den allgemeinen Anforderungen der Regelwerke der Berufsgenossenschaften durchzuführen. Liegen für einen Maschinentyp spezielle Produktnormen vor, so sind diese vorrangig vor den allgemeinen Bestimmungen zu beachten. Die abschließende Dokumentation der Prüfungen beinhaltet die Messprotokolle und alle weiteren Daten.

Bei der Aufstellung einer neuen Maschine, zur Kontrolle nach einer umfangreichen Reparatur, zur Wiederholungsprüfung, beim Kauf oder beim Verkauf einer Gebrauchtmaschine ist es von Vorteil, wenn im Falle eines Maschinenschadens dem Versicherer der Zustand der Maschine vorher und nachher belegt werden kann.

Was können wir für Sie tun?

Möchten Sie mehr über uns erfahren oder konnten wir Ihre Frage nicht beantworten?

Kundenberatung kontaktieren!

Kontakt

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Projekt oder haben Sie offene Fragen? Dann schreiben Sie uns gerne jederzeit!

Zum Kontakt

Prüfung des Explosionsschutzes gem. Gefahrstoffverordnung und ATEX

Bei vielen Anlagen kann im Normalbetrieb die Entstehung von explosionsfähigen Atmosphären nicht sicher verhindert werden. Die Betreiber von Anlagen, in denen eine solche explosionsfähige Atmosphäre entstehen kann, sind verpflichtet, vor Inbetriebnahme oder bei Veränderung von Arbeitsmitteln oder Arbeitsabläufen ein Explosionsschutzdokument zu erstellen.

Insgesamt betrachtet sind die formalen Anforderungen zur Erfüllung und Dokumentation der gesetzlichen Auflagen sehr hoch. Das Thema ist komplex und erfordert besondere Fachkenntnisse.

Unsere Dienstleistungen

  • Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung in explosionsfähigen Atmosphären
  • Erstellung eines erforderlichen Explosionsschutzdokuments

Prüfung der Schutzeinrichtungen gemäß Betriebssicherheitsverordnung

Verantwortlich für die Gewährleistung der Sicherheit bei der Arbeit an der Maschine ist der Betreiber. Dies betrifft nicht nur die Festlegung der Prüftermine und deren Umfang, sondern auch die ordnungsgemäße Durchführung und Dokumentation der Prüfungen.

Dabei ist zu beachten, dass die Prüfungen nur von „befähigten Personen“ gem. BetrSichV / TRBS 1203 durchgeführt werden dürfen. Unsere Fachkräfte verfügen über die nötigen Qualifikationen und können Sie bei der Erfüllung Ihrer gesetzlichen Pflichten unterstützen.

Unsere Dienstleistungen

  • Prüfung der Schutzeinrichtungen gemäß DIN EN ISO 13855

  • Prüfung von Lichtvorhängen, -gittern, -scannern, Schaltmatten, Zweithandschaltungen, verriegelt trennenden Schutzeinrichtungen u.v.m.

Wieso wir der richtige Partner für Ihre Maschinen und Anlagen sind

Über 20 Jahre Erfahrung und unzählige Projekte haben uns heute zu dem gemacht, was wir heute sind. Wir sind Ihr umfassender Dienstleister auf dem Gebiet der betrieblichen Sicherheit. Wir kennen mittlerweile jede Branche und geben Ihnen passgenaue und an Sie angepasste Lösungen. Noch nicht überzeugt? Dann freuen wir uns auf ein erstes persönliches Gespräch.

Digitale Beratung

Buchen Sie jetzt Ihren Online-Termin mit uns. Ganz flexibel via Microsoft Teams, telefonisch oder persönlich.

Wann haben Sie Zeit?

Wie können wir Sie unterstützen?

Sie haben Fragen zu unseren Dienstleistungen oder konnten wir Ihre Frage nicht beantworten?

Kundenberatung kontaktieren!