Datenschutzinformationen für Veranstaltungen2021-09-22T15:14:15+02:00

Datenschutzinformation für Veranstaltungsteilnehmer

Diese Datenschutzinformation unterrichtet Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Veranstaltungsteilnehmer bei der ecoprotec GmbH (Pamplonastraße 19, 33106 Paderborn, E-Mail: info@ecoprotec.de).

Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen oder beziehen lassen, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen oder zu einer Organisations- oder Personalnummer, mit der Ihre Person identifiziert werden kann.

Zur Anmeldeorganisation und Durchführung der Veranstaltung und dem späteren Versand von Veranstaltungsunterlagen erheben wir von Ihnen Stamm- und Kontaktdaten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur vertraglichen Erfüllung, die sich durch Ihre Veranstaltungsanmeldung ergibt.

In den Fällen, in denen es sich um eine Online-Veranstaltung handelt, werden Ihre oben genannten personenbezogenen Daten und zusätzlich IT-Nutzungsdaten, sowie Sprach- und Videodaten durch unseren Auftragsverarbeiter edudip GmbH verarbeitet.

Während Ihrer Teilnahme an unserer Veranstaltung werden zudem ggf. Fotoaufnahmen angefertigt und veröffentlicht. Wir nutzen diese Fotos ausschließlich zur Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten der ecoprotec GmbH und somit unserem Berechtigen Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Eine Veröffentlichung kann auf folgenden Kanälen stattfinden:

  • Webseite der ecoprotec GmbH ecoprotec.de
  • Imagebroschüren bzw. Printmedien der ecoprotec GmbH

Eine Verarbeitung Ihrer Daten für andere als die genannten Zwecke erfolgt nicht bzw. nur in den Fällen, in denen wir von Ihnen eine separate Einwilligung vorliegen haben.

Ihre Datenschutzrechte

Sollten sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben, können Sie, soweit die Verarbeitung auf ein berechtigtes Interesse gestützt ist, einer Verarbeitung widersprechen. Wir werden in einem solchen Fall Ihre Daten nur dann verarbeiten, wenn hierfür besondere zwingende Interessen bestehen. Bitte melden Sie sich dazu bei dem Veranstalter vor Ort oder schicken Sie eine E-Mail an datenschutz@ecoprotec.de.

Sie haben uns gegenüber bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden Rechte:

Recht auf Information2021-06-21T18:36:56+02:00

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten.
Das Recht auf Information erstreckt sich – unter anderem – auf die Zwecke der Verarbeitung, der betroffenen Kategorien personenbezogener Daten und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden. Jedoch ist dies kein absolutes Recht, und die Interessen anderer Individuen beschränken möglicherweise Ihr Recht auf Information.
Sie haben das Recht auf Erhalt einer Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind. Für weitere von Ihnen beantragte Kopien können wir ein angemessenes Entgelt auf Grundlage der Verwaltungskosten verlangen.

Recht auf Berichtigung2021-06-21T18:37:23+02:00

Sie haben das Recht, von uns eine Berichtigung von unrichtigen personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, zu verlangen. Abhängig von dem Zweck der Verarbeitung haben Sie das Recht, unvollständige personenbezogenen Daten mittels einer Zusatzerklärung vervollständigt zubekommen.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen)2021-06-21T18:37:54+02:00

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Löschung von personenbezogenen Daten, die Sie betreffen.

Recht auf eingeschränkte Verarbeitung2021-06-21T18:38:52+02:00

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Unter diesen Umständen werden die entsprechenden Daten markiert und nur für einen bestimmten Zweck verarbeitet.

Recht auf Datenübertragung2021-06-21T18:39:23+02:00

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und sind berechtigt, diese Daten ungehindert an ein anderes Unternehmen zu übermitteln.

Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten2021-06-21T18:39:58+02:00

Sollten Sie Bedenken oder eine Frage zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Informationen haben, können Sie sich an den Veranstalter wenden. Sie können sich aber auch unter den nachstehenden Kontaktdaten an die betriebliche Datenschutzbeauftragte oder an die Aufsichtsbehörde für den Datenschutz wenden.

Datenschutzbeauftragter

Mario Thiele
Pamplonastraße 19
33106 Paderborn
E-Mail: thiele@ecoprotec.de

Aufsichtsbehörde

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestraße 2 – 4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Dauer der Speicherung2021-06-21T18:40:25+02:00

Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie es die angegebenen Zwecke erfordern und anschließend gelöscht.

Wir weisen darauf hin, dass online veröffentlichte Aufzeichnungen und personenbezogene Daten weltweit, auch in Staaten mit einem niedrigen Datenschutzniveau, zugänglich sind. Eine Weiterverbreitung und Verwendung durch unbefugte Dritte kann daher nicht ausgeschlossen werden. Im Falle einer Rücknahme der Einwilligung kann deshalb eine vollständige Löschung der Aufzeichnungen und Daten aus dem Internet nicht gewährleistet werden.

Nach oben