Ausbildung der Elektrofachkraft – Grundmodul

Lernen Sie in unserem Seminar die Grundlagen der Elektrotechnik kennen. Nach dem Besuch des Grundmoduls wählen Sie anschließend das Aufbaumodul, das zu Ihrem Tätigkeitsfeld passt.

Grundmodul Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

Elektronik Sicherungskasten Sicherung Finger

Der Lehrgang „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ befähigt Sie dazu, an elektrischen Einrichtungen, Betriebsmitteln und deren Komponenten nach den Erläuterungen zur DGUV Vorschrift 3 Instandsetzungsarbeiten und Wartungsarbeiten unter Anwendung der entsprechenden Sicherheitsvorschriften selbstständig auszuführen.

Diese Qualifizierung vermittelt die dafür erforderlichen theoretischen und praktischen Grund- und Fachkenntnisse. Dazu besuchen Sie zunächst unser Grundmodul und im Anschluss das Aufbaumodul.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten eingesetzt werden sollen
  • Definition der „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“
  • Gesetzliche und technische Grundlagen
  • Grundlagen der Elektrotechnik (u.a. Ladung, Potenzial, Strom, Spannung, Widerstand, Leitwert, Stromdichte, Reihen-, Parallel- und Gruppenschaltung, Spannungs- und Stromteiler, Energie, Wirkungsgrad, Elektrisches Feld und Kondensator, Induktivität und Induktion, Frequenz, Periodendauer, Amplitude, Effektivwert, Phasenverschiebung, Leistungsfaktor Messen von Strom)
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes und bei indirektem Berühren
  • Dokumente der Elektrotechnik, Schaltpläne, Diagramme
  • FI- Schutzschalter, LS- Schalter, Sicherungen, Motorschutzschalter
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung
  • Grundlagen Erste-Hilfe
  • Theoretische und praktische Abschlussprüfung
  • Voraussetzung: Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung und erfüllen die Voraussetzungen gemäß DGUV Vorschrift 3/TRBS 1203
  • Teilnehmeranzahl: mindestens 6 bis maximal 12 Personen
  • Dauer: 5 Tage (50 Lehreinheiten)
  • Dozent / Dozentin: Dipl.-Sicherheitsingenieur der ecoprotec GmbH
  • Ort: Inhouse
  • Kosten: Nach Absprache erstellen wir Ihnen ein indivuelles Angebot
  • Abschluss: Zertifikat

Ein Klick auf den Button führt Sie direkt zur unverbindlichen Terminanfrage

Ihre Ansprechpartnerin für unsere Seminare

Wobei können wir Sie genau unterstützen? Haben Sie noch offene Fragen zu unseren Seminarangeboten? Wie können wir Sie am besten erreichen? Hinterlassen Sie uns hier Ihre Kontaktdaten wir melden uns innerhalb von 72 Stunden bei Ihnen zurück.

e-Learning und
Seminarmanagement
Sina Maidowski